2018 - schwarze Riesenschnauzer, vom schwarzen Pulver, Ausstellung, Zucht und Ausbildung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

News
News - 2018
Am 4.11 18 Herbstprüfung beim PSGV Weiterstadt
Wir waren mit vier Schwarzpulver Hunden am Start . . .

Hier die Ergebnisse:                                                       BILDER
- Rüdiger Neumann mit Graf Steiner           BH/VT bestanden
- Petra Weber mit Falco                            BGH 1  86 Punkte
- Thomas Heinke mit Frony                       BGH 3 87 Punkte
- Petra Weber mit Franzi                           IPO V  263 Punkte

22.09.2018, 10:30 Uhr WELPENTREFFEN:
auf dem Hundeplatz in Weiterstadt

Am 22.09 war es soweit, die Wetterprognosen für diesen Tag verhießen nicht Gutes. Glücklicherweise blieb es aber trocken. Nachdem unsere vier und zweibeinigen Gäste eingetrudelt waren, konnte der Tag beginnen. Nach einem lebhaften und ausgelassenen Wiedersehen der Geschwister, ging es mit einem Vortrag, mit praktischer Demonstration am Hund, los. Claudia Müller (Tier Pysiotherapeutin) referierte rund um die Pflege und Gesunderhaltung des Hundes. Danach stärkten sich die Teilnehmer am Buffet und machten sich für das anstehende Hunderennen bereit. Auf einer abgesteckten Bahn gaben Besitzer und die Riesenschnauzer alles. Alle hatten viel Spaß und es wurde viel gelacht.

Sieger des Hunderennens wurden die Geschwister Gea Ronja und Gustav. Am Nachmittag fand die ausgelassene Veranstaltung ihr Ende.

Nachfolgend ein paar Impresionen:    HIER


08.04.2018 auf der KSA in Owingen:
Helia wurde mit VV1 bewertet.
Herzlichen Glückwunsch der kleinen Maus

31.05.2018 KSA in Karlsruhe
Franzi wurde mit V2 bewertet


30.03.2018:
Am Karfreitag fand beim PSGV Weiterstadt die erste Frühjahrsprüfung statt.
Sie wurde unter der Flagge des KFT, Sportterrier Rhein Main, abgehalten. Wir nahmen mit unserer Riesenschnauzern teil und erzielten folgende Ergebnisse:
Petra mit Falco BH/VT bestanden
Petra mit Franzi BGH 1 87 Punkte
Thomas mit Frony BGH 3 92 Punkte

Nun wird fleissig weitertrainiert um die nächsten Prüfungsstufen zu erreichen bzw die vorhandenen zu verbessern.

Es gibt viel zu tun!


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü